Neueste Artikel
Qpad QH-85 und Qpad ...
LG 34UM95-P - 34" 21...
Maczon TC3 Mini ITX ...
Antec Nineteen Hundred
Fractal Design Core ...
Spire Gemini Rev.3
Fractal Design Defin...
Func MS-3 Gamermaus
Func Surface 1030 L
Werbung

Werbung

Unsere Partner
Pfeil Hardware-Experten
Pfeil Hardware-Factory
Pfeil Media-Planet
Pfeil Meisterkühler
Pfeil Modding-Station
Pfeil Mods4You
Pfeil Nike-X
Pfeil R3view
Pfeil Techpowerup
Pfeil Testseek
Pfeil Xpert-OC-Team
Werbung
Kaspersky Internet Security Abo Aktion_120x600
Werbung
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Review » Kingston HyperX 3K SSD 240GB
Kingston HyperX 3K SSD 240GB

Vorwort:
Die SSD Preise gehen immer weiter in den Keller, so dass die kleinen Geschwindigkeitswunder immer mehr für jedermann erschwinglich werden. Wir testen heute die neue HyperX SSD Reihe von Kingston mit einer Größe von 240GB. Die genaue Bezeichnung lautet HyperX 3K. Wie sich die SSD mit Sandforce Controller schlägt, erfahrt Ihr in unserem Test.

Technische Daten:

  • Lesen: 555MB/s
  • Schreiben: 510MB/s
  • Random 4K lesen: 40000IOPS
  • Random 4K schreiben: 57000IOPS
  •  Cache: N/A
  • Anschluss: SATA 6Gb/s
  • Stromverbrauch: 2.11W (Betrieb), 0.46W (Leerlauf)
  • NAND-Typ: MLC synchron (25nm)
  • MTBF: 1 Mio. Stunden
  • Controller: SandForce SF-2281
  • Bauhöhe: 9.5mm
  • drei Jahre Herstellergarantie

Datenblatt


Lieferungsumfang und Verpackung:
Man könnte der Meinung sein,dass wenn man eine SSD bestellt es ausreichend ist auch nur eine SSD zu bekommen, jedoch bietet hier Kingston einiges mehr.
So sind neben der SSD noch einige Dreingaben dabei. Dazu zählen ein USB 2.0 Festplattengehäuse, ein Sata Kabel, ein 3,5“ Einbaurahmen, Klonsoftware (Acronis) und ein Schraubendreher mit verschiedenen Aufsätzen. Natürlich gibt es die SSD auch ohne UpgradeKit.
Der Mehrpreis beträgt knappe 15€. Hier muss jeder selbst wissen ob er es benötigt oder nicht. Das Festplattengehäuse ist recht nützlich wenn man seine alte Notebookfestplatte weiterhin nutzen möchte. Auch das andere Zubehör kann nützlich sein, je nachdem wie man zu Hause bereits ausgestattet ist.
Die Verpackung ist sehr nett anzusehen und gibt einige Informationen zu der SSD wieder. Im Inneren des Karton ist die SSD in Schaumstoff eingebettet, darunter befindet sich das Zubehör.

Bild1 Bild2
Bild3 Bild4
Bild5 Bild6



Der Test:
Für den Test setzen wir neben Theoretischen Benchmarks auch das Programm WinRar ein und testen wie schnell die SSD beim packen und entpacken ist. Zum Vergleich verwenden wir die sehr beliebte Micron C400 (Crucial M4). Außerdem Untersuchen wir mit Kaspersky Endpoint Security 8 in der aktuellsten Version einen Ordner und notieren die Dauer für diesen Vorgang.
Für den Test kam ein „eingelaufenes“ Systemmit diversen Programmen zum Einsatz, welches auf die Kingston SSD 1:1 kopiert wurde.
Die Tests wurden mit einem aktuellen Notebook durchgeführt, die Werte für ein Desktopsystem sind in der Regel etwas höher.

Testsystem:

HP Pavilion DV6 6003SG (SATA 6GB/s)
Core i7 Quad Core 2,0 GHz
2*4 GB Arbeitsspeicher
Windows 7 64Bit
Micron C400 256GB
Kingston HyperX 3K 240GB

Die Ergebnisse der Benchmark Programme sind an den Screenshots zu erkennen. Die Ergebnisse vom WinRar Test sind in der Tabelle zu finden.

Kingston SSD Micron SSD
Kingston_Crystaldisk Kingston_Crystaldisk
Kingston_Crystaldisk Kingston_Crystaldisk
Kingston_Crystaldisk Kingston_Crystaldisk
Kingston_Crystaldisk Kingston_Crystaldisk

Tabelle

Zum Schluss der Testdurchläufe lässt sich sagen das die Kingston SSD theoretisch einen kleinen Vorsprung hat, jedoch ist in der Praxis kein Unterschied zu erkennen. Lediglich WinRar geht etwas flotter zu Werke. Beim normalen Windows Betrieb ist kein Unterschied zu bemerken.

Fazit:
Ein Fazit fällt nicht leicht, zwar ist die SSD von Kingston sehr schnell und theoretisch schneller als die Micron/Crucial jedoch merkt man in der Praxis davon eher wenig. Die Kingston (in der günstigen Variante) ist dazu noch 0,221€ pro Gigabyte teurer. Wir möchten daher weder den Kauf empfehlen und auch nicht vom Kauf abraten. Aufgrund der sehr guten Leistung der SSD vergeben wir unseren Goldaward.

Gold

Werbung

Werbung
Momox.de - Einfach verkaufen.
Seitenaufbau in 0.05 Sekunden - 13 DB-Abfragen NewFusioN by HaYaLeT 3,662,891 eindeutige Besuche  


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!