Neueste Artikel
Maczon TC3 Mini ITX ...
Antec Nineteen Hundred
Fractal Design Core ...
Spire Gemini Rev.3
Fractal Design Defin...
Func MS-3 Gamermaus
Func Surface 1030 L
Gelid Slim Hero
Attitude One Tungusk...
Werbung

Werbung

Unsere Partner
Pfeil Hardware-Experten
Pfeil Hardware-Factory
Pfeil Media-Planet
Pfeil Meisterkühler
Pfeil Modding-Station
Pfeil Mods4You
Pfeil Nike-X
Pfeil R3view
Pfeil Techpowerup
Pfeil Testseek
Pfeil Xpert-OC-Team
Werbung
Kaspersky Internet Security Abo Aktion_120x600
Werbung
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Review » Mushkin Ridgeback 996955 2x2GB Kit
Mushkin Ridgeback 996955 2x2GB Kit

Vorwort:
Erst hat Intel den DDR3 Speicher genutzt, seit einiger Zeit ist auch AMD mit dem Sockel AM3 nachgezogen und nutzt den schnelleren Speicher. Wir haben heute das Mushkin Ridgeback 2x2Gb Speicherkit (996955) im Test. Wie es sich schlägt erfahrt ihr in unserem Testbericht. Viel Spaß beim Lesen.

Technische Daten:
Zuerst natürlich die Technischen Daten.

Tabelle

Optisches Erscheinen:
Die Speicher von Mushkin kommen mit einem neuen Heatspreader daher Namens Ridgeback. Von der Optik her gefallen uns diese HS sehr gut und versprechen eine etwas bessere Kühlung. Jedoch sind diese dadurch sehr hoch und kommen vielen CPU-Kühlern in die Quere. Ob dies der Fall ist kommt natürlich auch auf das Mainboard drauf an, hier sollte jedoch definitiv sorgfältig drauf geachtet werden.

Speicher Speicher
Speicher Speicher
Speicher Speicher

 



Testsystem:
Unser Testsystem besteht aus folgenden Komponenten:

System

Benchmarks:
Wir testen die Speicher mit dem Programm Everest. Folgende Tests werden durchgeführt: Read, Write, Copy und Latency. Die Werte könnt Ihr in den Screenshots ablesen. Außerdem machen wir einen Vergleich zwischen der Command Rate 1T und 2T. Standardmäßig laufen die meisten Speicher auf 2T dieser Modus ist, wie die Screenshots beweisen, etwas langsamer und sollte nach Möglichkeit immer auf 1T umgestellt werden.

Default

Default 1T

Standardwerte mit 2T Standardwerte mit 1T

OC

OC 1t

OC Werte mit 2T OC Werte mit 1T

Temperaturen:
Während des gesamten Tests und der Stabilitätsauslastung mit Prime während des Overclockings blieb der Speicher stets sehr kühl maximal Handwarm.

Fazit:
Der Speicher von Mushkin bietet ein nettes Äußeres, läuft absolut stabil und bleibt stets sehr Kühl. Übertakten kann man den Speicher auch recht gut. Lediglich bei der Kompatibilität mit CPU Kühler sollte man darauf achten das alles passt. Wir vergeben dem Speicher unseren Goldaward.

Gold

Werbung

Werbung
Momox.de - Einfach verkaufen.
Seitenaufbau in 0.04 Sekunden - 13 DB-Abfragen NewFusioN by HaYaLeT 3,542,065 eindeutige Besuche  


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!