Neueste Artikel
Qpad QH-85 und Qpad ...
LG 34UM95-P - 34" 21...
Maczon TC3 Mini ITX ...
Antec Nineteen Hundred
Fractal Design Core ...
Spire Gemini Rev.3
Fractal Design Defin...
Func MS-3 Gamermaus
Func Surface 1030 L
Werbung

Werbung

Unsere Partner
Pfeil Hardware-Experten
Pfeil Hardware-Factory
Pfeil Media-Planet
Pfeil Meisterkühler
Pfeil Modding-Station
Pfeil Mods4You
Pfeil Nike-X
Pfeil R3view
Pfeil Techpowerup
Pfeil Testseek
Pfeil Xpert-OC-Team
Werbung
Kaspersky Internet Security Abo Aktion_120x600
Werbung
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Review » Enermax Acrylux
Enermax Acrylux
Vorwort:
Auf dem Markt gibt es viele Tastaturen, von der Gamertastatur über die Multimediatastatur bis hin zu Minitastatur. Allerdings testen wir heute eine Tastatur mit Notebookähnlichen Tasten. Es handelt sich dabei um die Enermax Acrylux. Wie das Schreibgefühl ist und ob diese am stationären PC etwas taugt erfahren wir heute in unserem Review.

Technische Daten:


Acrylux KB009U-B/W
Material hochverdichtetes Acryl und Kunststoff
Schnittstelle USB 2.0
USB-HUB 2x USB 2.0
Tastenanschlag patentiertes "Scissors" - tastentechnologie
Tastenfelder 3 (Full-Size-Layout
Farben Schwarz und Weiß
Maße L 460mm x B 160mm x H 9,2mm
Gewicht 873g
Stromquelle USB (+5V)

Lieferungsumfang und Verpackung:

Die Acrylux kommt in einem bunten roten Karton zu uns. Auf diesem stehen allerlei Informationen zu der Tastatur. Im Inneren finden wir neben der Tastatur auch noch ein Putztuch um die Fingerabdruck-empfindliche Oberfläche zu reinigen. Nachdem wir die Tastatur aus der Plastikhülle genommen haben erkennt man dass die Tastatur zusätzlich noch mit Folie überzogen ist, damit die Acryl Oberfläche nicht verkratzt wird. Die Folie erfüllt auch voll seinen Zweck, die Tastatur erscheint ohne jeglichen Kratzer.





Innen

Die Optik:
Die Optischen Eigenschaften der Acrylux gefallen sofort. Das schlichte weiße Äußere sieht sehr elegant aus. Das Enermax Logo und die Symbole für Groß Schreiben, Nummernblock und Rollen sind in einem angenehmen Blau beleuchtet. Die einzelnen Tastenfelder sind jeweils von einer Chromumrandung eingefasst, was optisch sehr zu gefallen weiß. Durch die kleinen Gummifüßchen an der Unterseite und dem recht hohen Gewicht der Acrylux bleibt die Tastatur an ihrem Platz und rutscht nicht hin und her. Links und rechts an der Tastatur befinden sich zwei USB Ports, diese eignen sich sehr gut für USB Sticks, externe 2,5“ Festplatten die über keinen extra Stromanschluss verfügen werden nicht erkannt, da diese allein schon die vollen 500mA benötigen, aber da die Tastatur auch Strom benötigt läuft die Festplatte gar nicht erst an. Für solch einen Fall hätte die Firma Enermax noch ein Y-Kabel Adapter dazulegen können, damit die doppelte Stromstärke ankommt. Die Kabellänge ist mehr als ausreichend und sollte keine Probleme darstellen. Auf Multimediatasten verzichtet die Acrylux gänzlich.

Tastatur

 

 

Schreibgefühl:
Wer nicht an das Schreiben auf einem Notebook gewöhnt ist, muss sich erstmal an die Acrylux gewöhnen, jedoch kommt man nach einer kurzen Eingewöhnungsphase gut mit der Tastatur klar. Wer oft und viel auf seinem Notebook tippt kommt mit der Acrylux sofort bestens klar. Die Tasten gehören nicht zu den leisesten aber wirken auch nicht störend, beim tippen kommt ein gutes Feedback und man weiß wann die Tasten gedrückt wurden. Auch die Markierungen bei den Tasten F und J für Zehn-Finger-Schreiber sind vorhanden. Die Tasten sind groß genug bemessen, um nicht versehentlich eine falsche Taste zu erwischen. Negativ fällt auf das die Tastatur nicht in der Höhe verstellbar ist.

Fazit:
Die Acrylux ist eine super Tastatur die sehr gut aussieht und gut zu bedienen ist. Der Tastenanschlag ist sehr angenehm und die USB Ports an der Tastatur erfüllen ihren Zweck vorausgesetzt man nutzt keine externe Festplatte daran. Den einen oder anderen könnte es stören das die Tastatur nicht in der Höhe verstellbar ist. Leider ist der Preis recht hoch angesetzt von immerhin knapp 47€, für den Preis sollte es möglich sein die Tastatur auch in der Höhe zu verstellen und auch ein Y-Adapter für den Strom sollte drin sein. Obwohl die Tastatur uns sehr gefällt zieht der Preis die Tastatur herunter, daher vergeben wir „nur“ unseren Silber Award.

 

Herstellerlink: Link

Preisvergleich: ab 46,67€

 

Werbung

Werbung
Momox.de - Einfach verkaufen.
Seitenaufbau in 0.07 Sekunden - 13 DB-Abfragen NewFusioN by HaYaLeT 3,653,180 eindeutige Besuche  


Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!